ThetaPower

ThetaHealing trifft auf Enneagramm

Entwickelt und konzipiert von Larissa Behr & Irina Davidov


Der Workshop wird von Irina Davidov, meiner guten Freundin, und mir durchgeführt. Irina und ich kennen uns schon sehr lange. Aufgrund dessen, das wir unterschiedliche berufliche und persönliche Wege gegangen sind, haben wir uns immer wieder aus den Augen verloren. Das Thema: energetisches Heilen, Spiritualität, ThetaHealing hat uns enger zusammen geführt. Ich liebe unsere stundenlangen Gespräche zu diesen Themen. Durch ihre Art die Dinge wahrzunehmen, bringt sie mich zum Nachdenken und Umdenken, die Widersprüchlichkeit in mir selbst zu erkennen und mich weiter zu entwickeln. Dafür bin ich ihr sehr dankbar.

Sie ist diejenige, die mich mit dem Thema Enneagramm zusammen geführt hat. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt Probleme mit meinem Sohn. Ich konnte seine Verhaltensweisen nicht verstehen, wusste nicht, wie ich darauf effektiv für ihn reagieren soll, ohne ihm zu schaden. Ich war mit meinem Latein am Ende, denn meine logische Einschätzung der Situation und daraus resultierenden Maßnahmen waren eindeutig andere als seine. Leider konnte ich seine Sicht der Dinge nicht verstehen, denn er war nicht bereit sie mir darzulegen. Wer einen pubertierenden Teenager zu Hause hat, weiß sicherlich wovon ich spreche J.  Da hat mir die Beschreibung seines Typs nach Enneagramm, die mir Irina gegeben hat, sehr geholfen. Als ich die Darstellung seines Charakters durchgelesen habe, war mir klar warum wir uns nicht verstehen, die meisten Eigenschaften seines Wesens habe ich innerlich abgelehnt und verurteilt, manche sogar verachtet, das hat natürlich ein „auf einander Eingehen“ nicht möglich gemacht.

Ich wusste zuerst nicht, wie mir diese Information hilft. Ich war entsetzt über meine Gefühle ihm gegenüber und über die Tatsache, dass seine Charaktereigenschaften ihm im Leben sehr viele Probleme bereiten werden, wenn sie nicht in die positiven Bahnen geleitet werden. Ich hatte keine Idee, wie ich dies als Mutter tun kann. In solchen Situationen hilft es mir immer eine Nacht drüber zu schlafen. Am nächsten Tag wurde mir klar, dass ich doch nicht so hilflos bin, wie ich es gestern noch empfunden hatte. Ich habe beschlossen zuerst an mir selbst zu arbeiten. 

ThetaHealing ist ein wunderbares Werkzeug, das sich sehr universell einwenden lässt. Ich arbeitete mit allen Charaktereigenschaften, die ich bei meinem Sohn nicht annehmen konnte, solange bis ich ein Gefühl des Friedens in mir spürte. Eine Woche später, hat sich unser Konflikt, wie von selbst aufgelöst. Er ist auf meinen Lösungsvorschlag ohne Wiederstand eingegangen.

Dies hat mir zum Hundertsten mal bestätigt, dass wir durch die Arbeit an sich selbst am effektivsten die Konflikte mit der Außenwelt auflösen können.  

Irina und ich möchten diese Erkenntnisse mit euch in diesem Workshop teilen. Irina wird euch die Lehre des Enneagramms  vorstellen, da sie sich sehr intensiv mit diesem Thema beschäftigt und einige Bücher gelesen und Seminare und Workshops besucht hatte.  Ich übernehme den praktischen Teil, indem wir mit ThetaHealing die „Knackpunkte“ jedes Persönlichkeitstyps bearbeiten.


Was ist Enneagramm?

Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitsmuster und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Der Name stammt aus dem Griechischen; ennea ist das griechische Wort für "neun" und gramma bedeutet "Modell".

Nach dem Enneagramm hat jedes Persönlichkeitsmuster eine bestimmte Weltsicht und betrachtet die Welt durch einen entsprechenden Filter. Davon ausgehend wird es möglich zu erklären, warum Menschen sich auf eine bestimmte Weise und nicht anders verhalten. Damit trägt das Enneagramm zum Verständnis für andere bei. Indem die Typologie des Enneagramms beschreibt, wie sich die Grundmuster in positiven wie negativen Situationen verändern, zeigt es zugleich Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung.


9 Persönlichkeitstypen:

  1.  Perfektionist
  2. Helfer
  3. Erfolgsorientierter
  4. Tragischer Romantiker
  5. Beobachter
  6. Sicherheitstyp
  7. Lebenshungrige
  8. Chef/Boss
  9. Friedliebende

Für wen ist dieser Workshop konzipiert?

  • Für alle, die sich selbst und das eigene Verhalten besser verstehen wollen und nach Möglichkeiten suchen sich weiter zu entwickeln.
  • Für diejenigen, die Ihre zwischenmenschliche Beziehungen zu Kindern, Partnern, Eltern, Kollegen…. verbessern wollen, indem sie lernen die wahren Gründe für Missverständnisse, Vorurteile und Ablehnungen zu erkenne und diese aufzulösen.
  • Für Heiler, Helfer, Erzieher, Lehrer und anderen Berufszweigen, die viel mit Menschen und deren Entwicklung zu tun haben, als Möglichkeit schneller zu erkennen, wie die jeweilige Person besser gefördert werden kann. 
  • Für alle, die bereits Enneagramm kennen. Ihr habt die Möglichkeit an eurem eigenen Persönlichkeitstyp zu arbeiten und lernen wie ihr vom Stresspunkt zum Entspannungspunkt wechselt.

Unterlagen: 

du erhältst während des Seminars ein detailliertes Handbuch mit allen Seminarinhalten, das dir als Nachschlagewerk dienen soll. 

Verpflegung: 

für warme und kalte Getränke, sowohl für kleine Snacks ist während des Seminars gesorgt. In der Mittagspause gehen wir gemeinsam Essen. Wer nicht mitmachen möchte kann in der Zeit etwas anderes unternehmen.

Dauer: 

Dreitagesseminar, jeweils von 9:00-17:00 Uhr

Kosten: 

390,00 €. Bei Anmeldung sind 50,00 € sofort fällig.

Vorkenntnisse: ThetaHealing Basic Seminar ist vom Vorteil

Soltest du noch Fragen haben, dann rufe mich an oder schreibe mir eine Mail, ich werde dir umgehend antworten.


he

 

 

 

 

41840

 

Interessante Beiträge